19.05.2013

P 6805: 1099.002 + 16 800 + 4103 + 3108 + 3154, +5 zwischen Frankenfels und Boding

 

Sdz. 12345: 2095 013 + 3158, hier nach Hofstetten. Der vor einigen Tagen heiß gelaufene 3158 musste mit V-max 15km/h von Hofstetten nach St.Pölten Alpenbahnhof transportiert werden.

 

Da der Zug ja so langsam unterwegs war, ging sich diese Stelle einige Meter weiter auch noch aus.

 

In Klangen wurden die Lager des Waggons überprüft und geölt.

 

P 6809: 2095 009 + 16 809 + 4240 + 3205 + 95 900 (3202), hier bei Kammerhof.

 

In Kirchberg wurde beim vorderen Drehgestell des B4iph/s 3205 in Brand entdeckt. Dieser wurde auch sofort gelöscht, der Wagen musste aber trotzdem ausgereiht werden.

 

Da der Zug schon vor Kirchberg überfüllt war, wurden 2x 5090er aus Laubenbachmühle geholt, um einen Teil der Fahrgäste nach Mariazell zu bringen. Der eigentliche verkürzte P 6809 fuhr dann mit +75 in Kirchberg (nach der Kreuzung mit dem P 6804) ab.

 

Heißläufer 3205 in Kirchberg.

 

P 6813: 1099 001 + 4200 + 3141 + 3145 + 3164, +5 bei Loich

 

Nach oben