Mariazellerbahn-Festival, 15. Mai 2011

Am 15.05.2011 fand das große Mariazellerbahn-Festival statt. Der Sonderzug, gezogen von der 1099 007 und der Mh.6 fuhr von St.Pölten bis Laubenbachmühle und hielt in den Stationen Ober Grafendorf, Weinburg, Hofstetten-Grünau, Rabenstein und Kirchberg an der Pielach. Dort traten bekannte Sänger und der Landeshauptmann auf. Der Zug bestand aus einer reinen braunen Garnitur und war sehr gut besetzt, trotz des schlechten Wetters.

In Ober-Grafendorf wartet der Sonderzug auf die Abfahrt.

Es blieb genügend Zeit, um nach Klangen zu fahren, und dort auf den Zug zu fotografieren. Vorher kam aber noch der R 6811, den die 1099.002 bespannte.

Der Sonderzug kam kurze Zeit später ...

In Weinburg legte der Zug einen Zwischenhalt ein, während Jazz Gitti im Zelt auftrat, fotografierte ich den Zug.

Bei Kammerhof ...

Auch in Hofstetten-Grünau war das Zelt, in dem Weinzettel und Rudle auftraten, sehr gut besetzt.

Rabenstein:

 Und weiter gings nach Kirchberg, wo Mike Supanic auftrat.

Nun gings ohne Zwischenstopp nach Laubenbachmühle.

 In Laubenbachmühle:

Der Zug wurde für die Rückfahrt bereitgestellt.

Nach der Ansprache von Landeshauptmann Erwin Pröll gab Willi Resetarits seine Lieder zum Besten.

Nach oben